Mobile Arbeitsmaschinen

  Bagger Urheberrecht: © Adobe Stock

Die Gruppe Mobile Arbeitsmaschinen integriert fluid-mechatronische sowie informations-technische Innovationen auf Maschinenebene und entwickelt diese weiter.

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80 47730

E-Mail

E-Mail
 

Gruppenvorstellung

Overview Topics Urheberrecht: © ifas

Die Weltbevölkerung steht derzeit und zukünftig vor einer Vielzahl an globalen Herausforderungen, welche nachhaltige und neue Lösungsansätze benötigen. So erfordern demografischer Wandel sowie alternde Weltbevölkerungen neue Maschinen oder Assistenzsysteme, welche den Menschen bei schwerer körperlicher Tätigkeit in rauen Umgebungen entlasten, produktivitätssteigernd unterstützen und seine Gesundheit schützen. Die Bedeutung nachhaltiger Prozesse in Bau-, Land- oder Forstwirtschaft zur Schonung von Ressourcen und Umwelt wächst stetig und benötigt neue Arbeitsmaschinen, die über ihren Lebenszyklus einen minimalen Fußabdruck bei maximaler Einsatzfähigkeit bieten. Um dieser Vision gerecht zu werden, agieren die Bau- und Landmaschinen der Zukunft (teil-)autonom und sind miteinander sowie mit der Umwelt vernetzt. Neue Softwarelösungen und Automatisierungsprozesse verändern die Interaktion zwischen Mensch und Maschine und führen so zu optimaler Auslastung sowie gesteigerter Produktivität. Darüber hinaus reduzieren effiziente Antriebstechnik und flexibel rekonfigurierbare Bauweisen die Kosten für den Nutzer, erfordern weniger Ressourceneinsatz und schonen die Umwelt.

Der Schlüssel zu dieser Vision liegt in der Umsetzung von:

  • Intuitiver und einfacher Handhabung
  • Maximaler Einsatzbereitschaft
  • Zielgerichtetem und effizientem Energieumsatz
  • Vernetzung und Einbettung in das industrielle Internet der Dinge (IIoT)
  • Sichere Interaktion
 
 

Laufende Forschungsprojekte

Revier 2020 - Pilotbetrieb der Referenzbaustelle Campus West
Mfund - Off-Highway-Twins

TopoSelect - Bewertungsmethodik von Antriebstopologien elektrischer mobiler Arbeitsmaschinen

 

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Selbsterrichtende Onshore WEA mit Nabenhöhe größer 120m – Hybridturm mit Hebevorrichtung zum Selbstaufbau
HMGSB - Schienenfahrzeugbremse mit hydraulisch-mechanisch geregeltem Bremsmoment
STEAM – Hydraulisches Hybridsystem für Bagger

Windenergie - Hydrostatische Getriebe für Windkraftanlagen