Pumpenwirkungsgrad-Prüfstand

  Foto des Pumpenwirkungsgrad-Prüfstands Urheberrecht: © ifas

Der Pumpenwirkungsgradprüfstand ermöglich die Wirkungsgradmessung für hydraulische Pumpen in Anlehnung an die DIN ISO 4409. Es können Einheiten im offenen sowie geschlossenen Kreis vermessen werden. Die Erfassung der Volumenströme wird mittels Zahnradsensoren durchgeführt.

Technische Daten:

  • Antriebsleistung: 160 kW
  • Kühlleistung: 160 kW
  • Temperaturbereich: 40 bis 80°C
  • Maximaler Druck: 450 bar
  • Tankvolumen: 300 l

Ansprechpartner

Telefon

work
+49 241 80 47731

E-Mail

E-Mail