PUB - Numerische Untersuchung des neuartigen hydraulischen Pumpekonzepts

  Postulated pressure distribution of a journal bearing and the novel pump concept Urheberrecht: ifas

Im Rahmen der GfT 2019 in Göttingen ist eine Veröffentlichung zum Thema „Numerische Untersuchung des neuartigen hydraulischen Pumpekonzepts“ erschienen.

25.09.2019

Kontakt

Name

Seong-Ryeol Lee

Gastwissenschaftler

Telefon

work
+49 241 80 47747

E-Mail

E-Mail
  Pressure field in the different operating condition Urheberrecht: ifas

In diesem Beitrag wird eine Grundlagenforschung zu einem neuartigen Hydraulikpumpenkonzept diskutiert. Es werden zwei Pumpenkonzepte vorgestellt, die im Wesentlichen einem herkömmlichen Gleitlager ähneln. Unterschiede zu Gleitlagern bestehen darin, dass die Exzentrizität zum Druckaufbau fixiert ist und im Hochdruckbereich eine Auslassöffnung vorhanden ist, durch die das Fluid gefördert werden kann. Als Basisstudie werden die Druckverteilung und der Förderstrom der Pumpe mittels 2D-Reynolds-Gleichung numerisch analysiert. Der Ausgangsdurchfluss wird unter verschiedenen Betriebsbedingungen berechnet. Der Einfluss der Position und Größe der Auslassöffnung auf den Ausgangsdurchfluss wird ebenfalls untersucht. Aus diesen Ergebnissen wird die Funktionalität des Konzepts bestätigt.